Geld verdienen mit Altpapiereinkauf

Heute gibt es schon zahlreiche Möglichkeiten, wie man etwas zusätzliches Geld verdienen kann. Dabei ist es nicht einmal notwendig, viel dafür zu unternehmen. In den letzten Jahren wurde das Geld verdienen mit Altpapiereinkauf sehr beliebt und heute machen dies schon viele Personen. Selbstverständlich steht oftmals die Frage im Raum, wie man Geld mit Altpapierankauf verdienen kann. Dabei ist das Prinzip sehr einfach und unkompliziert.

 

Geld verdienen mit Altpapiereinkauf

Geld verdienen mit Altpapiereinkauf

Woher kommt das Altpapier?

Lebt man in einer größeren Stadt oder hat Nachbarn, die sich über die vielen Werbeprospekte, Wochenzeitungen, Pizzaflyer und Co. ärgern, dann ist das Geld verdienen mit Altpapierankauf einfach perfekt. Man kann die gesamten Altpapiermengen sammeln und diese zu barem Geld machen. Natürlich sollte man vorher mit den Nachbarn abklären, dass man die ungeliebten Prospekte und Co. sammelt. Somit können diese nicht nur Geld für Abfall sparen, sondern man tut auch der Umwelt einen Gefallen. Möchte man nicht nur das Altpapier von den Nachbarn sammeln, sondern in größeren Bereichen tätig werden, kann man auch Flyer anfertigen lassen, die diesen Dienst anbieten. Diese Flyer können dann an örtlichen Supermärkten ausgehängt werden. Die persönliche Altpapier-Annahmestelle sollte feste Annahmezeiten vorweisen, damit der Rubel ins Rollen kommt.

 

Geld verdienen mit Altpapiereinkauf – Die Auszahlung

Hat man erst einmal viel Altpapier gesammelt, kann dies zu barem Geld gemacht werden. Im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, die Altpapier annehmen. Selbstverständlich gibt es auch Ankäufer vor Ort, die Geld für Altpapier zahlen. Meist sind das 0,06 Euro pro Kilogramm. In manchen Gebieten sind auch 0,08 Euro möglich. Dies klingt zwar wenig, jedoch wiegt Altpapier einiges an Gewicht und schnell sammeln sich viele Kilogramm Papier an. Damit das Altpapier auch sicher ankommt, sollten hochwertige Kisten verwendet werden. Der Vorteil dabei ist, dass diese gleich mit gewogen werden und somit noch zusätzliches Geld winken kann. Somit kann man seine Haushaltskasse etwas aufbessern und das ganz ohne großen Aufwand. Je nach Bedarf kann das Geschäft dann erweitert werden.

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.