Handyvertrag trotz Schufa abschließen aber wie?

Handyvertrag trotz SchufaIst es möglich, einen Handyvertrag trotz Schufa zu erhalten? Smartphone wie das Samsung Galaxy oder Apple iPhone sind heut zu Tage nicht mehr wegzudenken.

Der Markt wir förmlich überschwemmt mit modernen Mobilfunkgeräten. Doch wie kommt man an so ein iPhone oder Samsung Galaxy S5, wenn man nicht genug Geld hat und trotz dessen mit der Zeit mitgehen möchte? Es bleibt nichts anderes übrig als einen Vertrag abzuschließen oder sich ein solches Smartphone per Ratenkauf zu erwerben. Doch dieses ist leider nicht für jeden möglich. Eine negative Schufa Eintrag oder Bonitätsprüfung kann da schon einmal ein Strich durch die Rechnung machen. Einen Handyvertrag ohne Schufa abschließen aber wie ist das möglich?

 

Bonitätsprüfung bei einem Handyvertrag trotz Schufa?

Um zu schauen, ob ein Unternehmen oder Anbieter Schulden hat, gibt es viele Quellen im Internet zu finden. Doch was ist, mit einer Privatperson? Wie findet eine Privatperson raus ob ein negativer Schufa Eintrag vorhanden ist? Ganz einfach Sie können sich eine Schufa Auskunft online beantragen. Sie haben dort jederzeit alle Informationen im Blick und können zu jeden Zeitpunkt online prüfen, wie hoch Ihr Score wert ist. Bei Abschluss eines Handyvertrages führen die Mobilfunkanbieter jedoch eignende Prüfungen durch. Als Erstes wird die Schufa Auskunft geprüft, ob Sie einen negativen Eintrag haben. Anschließend wird der entsprechende Vertrag genehmigt oder abgelehnt.

 

Negative Bonität der Handyvertrag wurde abgelehnt!

Das Problem einer Ablehnung aufgrund einer Negativen Bonität ist vielen bekannt. Aber lassen Sie Ihren Kopf nicht hängen. Sie bekommen Ihr Smasung Galaxy oder Apple iPhone schon! Es gibt viele Anbieter wie Base, o2 oder Vodafone, wo die Möglichkeit eines Abschlusses groß ist. Die Schufa ist ein privat Unternehmen welche die Kreditwürdigkeit einzelner Personen oder auch Unternehmen anhand eines Scores bewertet. Doch werden Schicksalsschläge beachtet oder andere unvorhersehbare Schwierigkeiten? Nein! Man kann sein halbes Leben einen Positiven Schufa Score haben. Plötzlich, weil sein Arbeitgeber Pleite geht oder ein tragischer Todesfall in der Familie und schon sieht es schlecht aus mit dem Abschluss eines Handyvertrags mit Handy. Doch wie schließt man in solchen Fall einen Handyvertrag trotz Schufa ab? Man sollte sich Abhilfe schaffen mit Anbieter die die Bonität zum größten Teil egal ist. Sofern ein Kunde nachweisen kann, dass die monatlichen Raten gestemmt werden können, sollte ein jeder ein Handyvertrag trotz Schufa erhalten. Von 20 Leuten bekommen 16 einen Handyvertrag ohne Schufa Auskunft man muss bloß den richtigen Dienstanbieter finden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.